de Sede

Die Geschichte von de Sede hat ihren Ursprung in einem kleinen, aber feinen Sattlerbetrieb im schweizerischen Klingnau. Die Handwerker dieser Manufaktur setzten stets alles daran, Leder in qualitativ bester Form zu Sitzmöbeln zu  verarbeiten. Sie setzten ihre jahrelange Erfahrung und ihre ganze Sorgfalt dafür ein, eine einzigartige Qualität für handgearbeitete Ledermöbel zu erschaffen.

1965 wurde der Familienbetrieb in eine Aktiengesellschaft, die de Sede AG, umgewandelt, dem ursprünglichen Credo wurde aber konsequent weiter nachgelebt.

Heute präsentiert sich die de Sede AG als führender Hersteller exklusiver Ledermöbel. Aus dem ehemals kleinen Handwerksbetrieb ist ein Unternehmen gewachsen, das über 120 Mitarbeitende beschäftigt und das Möbel in über 40 Länder vertreibt – so zum Beispiel auch in die USA, nach Russland und in den arabischen Raum oder die aufstrebenden Märkte China und Brasilien.

 

H+B Bürorama
Helfenstein + Bucher AG
Sedelstrasse 2
6004 Luzern

Telefon 041 210 12 63
Telefax 041 210 13 39
E-Mail info@hb-buerorama.ch
   

Wir sind für Sie da
Mo - Fr 08.30 - 12.00 und
13.30 - 18.00 Uhr
Samstag geschlossen

H+B Bürorama |  Helfenstein + Bucher AG  | Sedelstrasse 2  |  6004 Luzern  | Telefon 041 210 12 63 | E-Mail info@hb-buerorama.ch