02.07.2018

H+B Bürorama Mittagsevent #2 mit Raphael Gielgen von Vitra

Unser zweiter Mittagsevent nimmt die neue Arbeitswelt unter die Lupe:

 

27. September 2018 mit Raphael Gielgen von Vitra
„New Work - Warum die Arbeitswelt von morgen eine andere ist."

 

Raphael Gielgen ist Head of Research & Trendscouting bei Vitra. Er hat beruflich die meiste Zeit damit verbracht, die „Orte“ der Arbeit ein wenig besser zu machen. Seine Neugierde für Architektur, Technologie und den gesellschaftlichen Wandel im Kontext der Arbeitswelten sind sein Treibstoff – immer verbunden mit der Fragestellung, wie sich die globalisierte Arbeitswelt verändert und welchen Einfluss dies auf zukünftige Geschäftsmodelle hat. Die Schlüsseltechnologien und neue Arbeits- und Organisationsmodelle bilden einen besonderen Schwerpunkt in seiner Arbeit. Sein Aktionsradius führt ihn regelmäßig auf „Learning Journey“ rund um die Welt. Auf der Suche nach dem “Quellcode” für die Arbeitswelt von Morgen besucht er Universitäten, Unternehmern, Startups, Architekten und die Maker & Hacker Community und trifft doch auf Menschen die den Status Quo in Frage stellen und für Veränderung und den Fortschritt stehen. Die Erkenntnisse, Erfahrungen und Ergebnisse dokumentiert Raphael Gielgen auf einem „Panorama“. Dies ist eine Landkarte der Trends und Muster einer neu entstehenden Welt. Sie gibt Kunden, Partnern und Vitra Orientierung.

 

 Details:     Donnerstag, 27. September 2018
                    11:30 Uhr Eintreffen
                    11:45 Uhr Beginn Kurzvortrag 
                     mit anschliessendem Stehlunch und Austausch bis ca. 13:30 Uhr
                    


Anmeldung:

A webform by Podio

 

H+B Bürorama
Helfenstein + Bucher AG
Sedelstrasse 2
6004 Luzern

Telefon 041 210 12 63
Telefax 041 210 13 39
E-Mail info@hb-buerorama.ch
   

Wir sind für Sie da
Mo - Fr 08.30 - 12.00 und
13.30 - 17.30 Uhr
Samstag geschlossen

H+B Bürorama |  Helfenstein + Bucher AG  | Sedelstrasse 2  |  6004 Luzern  | Telefon 041 210 12 63 | E-Mail info@hb-buerorama.ch