Neugestaltung bestehender Büroräume / Lenzburg (CH)

Ausgangslage:

-        Teilweise unzumutbare Platzverhältnisse

-        Teilweise hohe Lärmbelastung, Konzentration oftmals schwierig

-        Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen schwierig

-        Arbeitsplätze sind nicht attraktiv, schreckt teilweise neue Mitarbeiter ab

-        Bürofläche ist nicht optimal genutzt

Zielsetzung:

-        Attraktive, moderne Arbeitsplätze

-        Ergonomische und effiziente Arbeitsplätze

-        Bestmögliche Ausnutzung der Bürofläche

-        Kürzere Kommunikationswege

-        Rückzugsbereiche schaffen

Aufgabe:

Bürolayout dem Ablauf des Unternehmens anpassen.

Gewachsene Zellenstruktur aufbrechen und so den Platzbedarf verringern, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen. Ausserdem Arbeitsabläufe und Kommunikationswege der Organisation und Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen anpassen.

Umsetzung:

Besondere Herausforderung war, den Mitarbeitern einen guten Eindruck von der neuen Umgebung zu vermitteln und die Angst vor dem Teambüro zu nehmen.

In der Planung gab es anfangs verschiedene Ansätze für die Anordnungen der Abteilungen in der Bürofläche. Es wurde auf der offensten Planungsvariante weitergearbeitet, die aber auch den massivsten baulichen Eingriff in die Gebäudestruktur beinhaltet.

Durch die Anordnung der Arbeitsplätze im Raum und das Ausnutzen von Stauraum und akustischen Elementen als Raumtrenner, ergibt sich für die einzelnen Mitarbeiter eine zurückgezogene und private Arbeitsumgebung, auch im offenen Teambüro. Durch das Wegfallen der Wände, die vorher kleine Büros gebildet haben, ergibt sich eine bessere Ausnützung der Bürofläche.

Die verschiedenen Abteilungen sind näher beieinander, was die Kommunikationswege deutlich verkürzt. In den dunkleren Mittelzonen, die keinen direkten Zugang zum Tageslicht und Frischluft, haben werden untergeordnete Bereiche wie Technik und Rückzugszonen untergebracht.

Die Akustik wird über Paneele (freistehend oder von der Decke abgependelt) mit akustisch absorbierender Wirkung, Akustikabsorbern an den Steh- und Pendelleuchten und die Anordnung der Arbeitsplätze gesteuert.

Lage: Lenzburg

Leistung: Planung

H+B Bürorama
Helfenstein + Bucher AG
Sedelstrasse 2
6004 Luzern

Telefon 041 210 12 63
Telefax 041 210 13 39
E-Mail info@hb-buerorama.ch
   

Wir sind für Sie da
Mo - Fr 08.30 - 12.00 und
13.30 - 17.30 Uhr
Samstag geschlossen

H+B Bürorama |  Helfenstein + Bucher AG  | Sedelstrasse 2  |  6004 Luzern  | Telefon 041 210 12 63 | E-Mail info@hb-buerorama.ch